Support

TeamViewer

Gerne unterstützen wir Sie via Fernwartung.

Klicken Sie bitte unten auf TeamViewer.
Starten Sie die Datei und teilen Sie uns Ihre
ID und das Passwort mit.

Onlinehilfe

In der Onlinehilfe finden Sie Anleitungen und Hilfestellungen zu den verschiedenen Programmen.

Probleme mit ELM

Mit der aktuellen Version 2024.0.2 wird bei Mitarbeitern mit einem Wiedereintritt bei der ELM-Meldung als Lohnsumme CHF 0.00 gemeldet. Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt. Falls Sie Ungereimtheiten feststellen, melden Sie sich bitte bei uns.

Datenschutzerklärung und ADV-Vereinbarung

Als IT-Dienstleistungsunternehmen legen wir besonders Wert auf den korrekten Umgang mit Ihren Daten, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Personendaten in Übereinstimmung mit dem Inhalt der vorliegenden Datenschutzbestimmungen sowie den anwendbaren Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Schweizer Datenschutzgesetz (DSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In den vorliegenden Datenschutzbestimmungen wird geregelt, welche Personendaten wir über Sie erheben, verarbeiten und nutzen.Die vorliegenden Bestimmungen sind nicht abschliessend formuliert. Je nachdem, welche Dienste Sie in Anspruch nehmen, gelten zusätzliche Datenschutzerklärungen/allgemeine Geschäftsbedingungen unserer Partner.Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss nachfolgender Beschreibung einverstanden.

1.    Datenschutzverantwortlicher

Für datenschutzrechtliche Anfragen im Zusammenhang mit der Bearbeitung Ihrer Daten wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktadesse:

Klarsoft AG
Heinz Niederer
Calandastrasse 37
7000 Chur
+41 81 354 97 00

www.klarsoft.ch

2.    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Personendaten im Sinne dieser Datenschutzbestimmungen sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person (nachfolgend «betroffene Person») beziehen. Hierzu zählen insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Funktionen und Aktivitäten sowie allenfalls Kontodaten, Mehrwertsteuerangaben etc. Wir bearbeiten hauptsächlich jene Personendaten, die wir aufgrund unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen pflegen und die wir bei Bedarf mit Angaben von Ihnen, Ihrer Homepage oder öffentlichen Verzeichnissen ergänzen oder die wir von Partnerfirmen über Sie erhalten.

Zu den Personendaten zählen auch Informationen über Ihre Nutzung unserer Website. In diesem Zusammenhang erheben wir Informationen über Ihre Besuche unserer Website, wie den Umfang des Datentransfers, den Ort, von dem Sie zugreifen sowie andere Verbindungsdaten und Quellen, die Sie abrufen. Dies geschieht in der Regel durch die Verwendung von Logfiles und Cookies. Nähere Informationen zu Logfiles und Cookies erhalten Sie weiter unten.

3.    Datenbearbeitung und Rechtsgrundlagen

Bei der Datenbearbeitung berücksichtigen wir die Bearbeitungsgrundsätze der Rechtmässigkeit, von Treu und Glauben, der Verhältnismässigkeit, der Transparenz, der Zweckbindung, der Richtigkeit und der Datensicherheit. Wir erheben personenbezogene Daten zur Kommunikation mit Ihnen, für die Erbringung unserer Dienst­leistungen, zwecks Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten, zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben und zur Wahrung berechtigter Interessen unsererseits oder unserer Partner. Sie dienen uns zur Optimierung unserer Dienstleistungen, zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und zur Fakturierung.

Wir geben personenbezogene Daten nur an Dritte weiter (Partnerfirmen, Zahlungsdienstleister, Behörden etc.), wenn dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten erforderlich ist, aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder wenn Sie eingewilligt haben.

4.    Cookies / Tracking auf unserer Website

Auf unserer Website setzen wir «Cookies» und ähnliche Techniken ein, mit denen wir Ihren Browser/Computer identifizieren können. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Ihr Webbrowser automatisch auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät speichert, wenn Sie unsere Website aufrufen. Tun Sie das mit demselben Gerät ein weiteres Mal, wird ihr Gerät erkannt und allenfalls von Ihnen vorgenommene Einstellungen und andere Informationen aktiviert. Wir verwenden Cookies, damit wir nachvollziehen können, wie Sie unsere Angebote und Inhalte nutzen. Mit dem Besuch unserer Website stimmen Sie der Verwendung solcher Techniken zu. In den Einstellungen des Browsers können Verwendung und Aufbewahrungszeitraum für Cookies definiert werden.

Wir verwenden für unsere Websites Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, mit welchen wir die Nutzung der Website (nicht personenbezogen) messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Für unsere Website haben wir die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Unsere Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

Obwohl wir davon ausgehen, dass die Informationen, welche wir mit Google teilen, für Google keine Personendaten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher ziehen, personenbezogene Profile erstellen und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird.

Unsere Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren.

Obwohl wir davon ausgehen, dass die Informationen, welche wir mit Google teilen, für Google keine Personendaten sind, ist es möglich, dass Google von diesen Daten für eigene Zwecke Rückschlüsse auf die Identität der Besucher ziehen, personenbezogene Profile erstellen und diese Daten mit den Google-Konten dieser Personen verknüpfen kann. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in Verantwortung des Dienstleisters nach dessen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird.

5.    Datenweitergabe ins Ausland

Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und der Zwecke gemäss Ziff. 3, soweit erforderlich, erlaubt und sinnvoll, Personendaten auch Dritten im Ausland bekannt. Das betrifft allenfalls folgende Stellen:

  • Dienstleister von uns (z.B. Banken, Versicherungen), einschliesslich Auftragsbearbeiter
  • Händler, Lieferanten, Subunternehmer und sonstige Geschäftspartner
  • Ausländische Behörden, Amtsstellen oder Gerichte
  • Andere Parteien in möglichen oder tatsächlichen Rechtsverfahren

In aller Regel befinden sich diese Stellen im Inland. Dennoch ist es möglich, dass es zu einer Übermittlung Ihrer Daten in andere Länder kommt, in denen sich Partner oder von uns beauftragte Dienstleister befinden.

6.    Aufbewahrung von Personendaten

Ihre Personendaten werden von uns verarbeitet und gespeichert, solange eine geschäftliche Beziehung zwischen Ihnen und uns besteht, gesetzliche Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten uns dazu verpflichten oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie anonymisiert oder gelöscht.

7.    Datensicherheit

Damit Ihre Personendaten bei uns sicher sind, haben wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen ergriffen. Zum Schutz vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wurden IT- und Netzwerksicherheitslösungen sowie Zugriffsbeschränkungen eingerichtet, die regelmässig aktualisiert werden. Für unsere Mitarbeiter gelten Weisungen bezüglich des Verhaltens bei potenziellen Gefahren.

8.    Geheimhaltungspflicht

Im Rahmen ihrer Tätigkeiten benötigen unsere Mitarbeitenden allenfalls Zugriff auf Ihre Systeme, geschäftliche oder personenbezogene Daten oder andere vertrauliche Informationen. Zur genauen Analyse kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten zu uns übertragen und in selten Fällen an den Softwarehersteller weiterleiten müssen. Beides erfolgt nur nach Rücksprache mit Ihnen.

Unsere Mitarbeitenden verpflichten sich vertraglich zur strengen Geheimhaltung entsprechender Daten und Informationen. Diese Pflicht gilt für sämtliche erlangten Kenntnisse und erstreckt sich über das Arbeitsverhältnis hinaus.

Wir stellen sicher, dass übertragene Daten nur für den Bearbeitungszeitraum auf unseren Systemen gehalten und anschliessend gelöscht werden. Aus sämtlichen zur Verfügung gestellten Daten extrahieren wir keine Personendaten.

9.    Profiling

Wir verzichten bewusst auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

10.  Rechte der betroffenen Person

Das schweizerische Datenschutzgesetz wie auch die DSGVO der europäischen Union sehen das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Datenbearbeitung, Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle vor. Beachten Sie, dass die Ausübung dieser Rechte im Konflikt zu vertraglichen Abmachungen stehen und z.B. eine vorzeitige Vertragsauflösung zur Folge haben kann. Falls für Sie Kosten anfallen sollten, werden wir Sie vorab informieren.

Als Datenverarbeiter behalten wir uns vor, die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich gelten zu machen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen. Informationen dazu finden sie unter http://www.edoeb.admin.ch.

Wenn Sie Ihre Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die unter Punkt 1 Datenschutzverantwortlicher angegebene Adresse.

11.    Änderungen

Änderungen dieser Datenschutzerklärung sind jederzeit ohne Vorankündigung möglich. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Version.